Dank:

- dafür, dass Gott mit uns und euch allen gemeinsam hier Gemeinde baut

- für unsere Teammitglieder und Mitarbeiter (einfach für alle, die dazugehören und mithelfen!)

- für alle Menschen/Freunde, die im Gebet und Geben hinter uns stehen, das heißt: Danke für jeden von euch!!

- für Menschen, die wir kennen lernen durften

- für einige "neue oder aufgefrischte" Kontakte

- für die bestehenden Hauskreise

- für Gottes Wirken, das wir in vielen kleinen Dingen und an Menschen sehen dürfen

- für die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Stadtteilbegegnungszentrums

- Tobias hat nun zwei Drittel seiner Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufmann hinter sich (Juli 13)
  Tobias hat ganz neu seine Beziehung zu Jesus entdeckt und freut sich darüber....(wir auch)

- Philipp geht es im Moment mit den neuen Medikamenten recht gut, er hat im Oktober sein Mathematikstudium begonnen

- Manuel hat die 8. Klasse gut angefangen

- für unsere "neuen und alten" Unterstützer

- für all die Freunde, die uns besuchen und uns damit eine große Ermutigung sind

-für die Begegnungen und die Gemeinschaft bei unserem "Kurzreisedienst"

 

Bitte:

- für Ideen und Möglichkeiten Menschen mit Gott bekannt zu machen

- für Kraft, Dinge anzupacken und umzusetzen

- für Geduld, Weisheit und einen "langen Atem", denn alles geht hier "etwas langsam"

- für weitere Geduld, bis jedes Gemeindeglied "seinen Platz" in der Gemeinde gefunden hat...

- für Wachstum der Hauskreisbesucher, und Beständigkeit in der Teilnahme

-für die Menschen, die mal reingeschaut haben und wieder weggegangen sind...

- dass neue Hauskreise (Glaubensanfänger oder Interessierte) entstehen dürfen

- dass die "jungen" Geschwister im Glauben wachsen und den Weg in die Gemeindefamilie finden und sich in ihr wohl fühlen.

-dass Weisheit, Kraft und Geduld der jungen Gläubigen im Umgang mit ihren ungläubigen Freunden, Verwandten und Lebens-/Ehepartnern
 (das gilt auch für uns "alte Hasen")

- für Weisheit in der Führung und Leitung der Gemeindegründung und die Umsetzung einer neuen Gemeindestruktur (Übergang von Gründung zu Gemeinde)
  die Bereichteams bilden sich und beginnen mit Planen und Arbeiten...

- für unser aller geistliches Wachstum (auch wir als Familie); dass wir nicht müde werden Erkanntes auch im praktischen Alltag um zu setzten und an zu wenden

- für wachsende Unterstützung, sowohl Beter, als auch Spender (im vergangenen Jahr sind durch euch, liebe Freunde, 80% unseres benötigten Lebensunterhaltes zusammen gekommen) Dankeschön, dafür!

- Philipps Gesundheit ist im Moment recht stabil. Seit Mitte Februar lebt er mit einem Freund zusammen in einer Zweier-WG und seit Anfang April im zweiten Studiensemester.

- für Tobias und das letzte Drittel der Ausbildung und Pläne für "danach" und dass er in seinem neu entdeckten Beziehung zu Gott wachsen kann....

 -für Manuel als Teenager in der Schule, für Freunde und Freizeit/Hausaufgabengestaltung ;-)

- für gläubige, gleichaltrige Freunde für unsere Kinder, geistliches Wachstum (und die anderen Gemeindekinder)

-dass Gott uns mit Menschen zusammenführt, deren Herzen er neugierig auf sich gemacht hat. Dass Menschen eine Beziehung mit ihm beginnen und dran bleiben!

-für Arbeitsstellen für "unsere" Leute, damit sie auch hier bleiben können und nicht weg ziehen müssen......






 

Weitere Gebetsinfos ergeben sich aus den Informationen unserer Gemeindehomepage:

http://www.rostock.feg.de/

   

Wer ist online

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

   

Besucher

Heute 3

Gestern 6

Woche 3

Monat 191

Insgesamt 6505

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
© Libuda-team.de